Leben auf der Deutsch-Englischen Grenze

Da ich als Amerikanerin in Deutschland nicht nur existiere, sondern auch leben, bin ich ständig mit den oft sehr feinen Unterschieden zwischen den beiden Sprachen konfrontiert. Dazu kommen oft die sehr große Unterschiede der beiden Kulturen. Ich übersetze alles was mir vor den Augen und in die Ohren kommt. Meistens fast unbewusst. Deutschland ist reich mit englischen Worten oder Phrasen, die eigentlich gar kein sinnvolles Englisch sind. Es ist leicht, durcheinander zu kommen. Das ist für mich die Balance-Akt auf der Deutsch-Englischen Grenze. Ich kann Ihnen sicher auf die Englische Seite bringen: Ihr Buch ins Englisch übersetzt.

 

Life on the German-English Border

Since I not only exist in Germany as an American, I live here, which means I am constantly confronted with the often very fine differences between the languages. Not to mention the often big differences between the cultures. I find myself translating everything I see and hear, and usually without realizing it at first. Germany is rife with English words and phrases that do not always make sense, creating confusion. This is what I call the balancing act on the German-English border. I can help bring you to the other side: your book translated into English.